subcomandante

✸ Stil Macht Mode

meint:

Explizite Kunst: Bill Sussman

Interessante Zeichnungen, leicht verstörend: Bill Sussman. Mehr gibt's nach dem Klick. (Quelle: Website)

Erotische Kunst ist – wie man zum Beispiel sehr deutlich sehen kann, wenn man sich mal zu Obsessionart begibt – ein heikles Metier. All zu schnell driftet die Darstellung in den Kitsch ab. Denn Kunst und Porno schliessen sich ja aus.

Nicht so bei Bill Sussman aus Californien. Seine handgemalten Unikate bewirbt er auf seinem tumblr-Blog. Es gibt die Motive auf Vinyl oder T-Shirts. Egal. Die Motive sind witzig, spritzig und haben immer einen leicht bitter-herben Beigeschmack. Grad so, wie wir es mögen.


Categorised as: Kultur, Stil


3 Comments

  1. Rockstarlett says:

    Hm, ich finde da nichts auf Vinyl. Als djane hätte ich gerne manchmal etwas aussagefähigere Scheiben ;-) Habt ihr vielleicht einen “Hintereingang” gefunden? Feedback bitte auch gerne direkt an meine Mail.

    Rockstarlett

    • subcomandante says:

      @Rockstarlett: Bist Du Dir sicher, dass Du wirklich bei Sussman warst und nicht bei OsessionArt? Zitat aus dem Sussman-Shop: “acrylics on a vinyl record / coated with matte varnish” (letzteres klingt allerdings nicht danach als ob man die Platte einem Tonabnehmer näher bringen sollte …)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>